Bezirk Neunkirchen: Tieranhänger landete im Garten

Zu einer Fahrzeugbergung wurde die Feuerwehr Ternitz-St.Johann am Nachmittag des 4.Juni auf die Bundesstraße 26 gerufen. Ein Fahrzeuglenker verlor aus noch unbekannter Ursache in St.Johann Richtung Sieding fahrend seinen Tieranhänger. Der Anhänger querte die B26, durchbrach einen Gartenzaun und landete anschließend in einem Garten.

Tiere waren zum Zeitpunkt des Unfalls keine transportiert worden. Mittels Kran des Wechselladerfahrzeuges wurde die Bergung durchgeführt. Im Anschluss wurde der Anhänger vom Unfallort verbracht.

Während des Einsatzes war die Bundesstraße gesperrt und eine Umleitung des weiteren Verkehrs wurde durchgeführt. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Quelle: Gerhard Zwinz