FF Klosterneuburg: Brandmelderauslösung und Ölspur

Gegen 13:40 Uhr löste die Brandmeldeanlage im Merkur Markt im Industriegebiet aus. Der 2. Zug der Feuerwehr Klosterneuburg rückte aus und kontrollierte das Objekt. Da kein Band wahrgenommen wurde, stellten die Einsatzkräfte die Brandmeldeanlage zurück und rückten wieder in das Feuerwehrhaus ein. Die Feuerwehr Klosterneuburg stand mit zwei Fahrzeugen und 10 Mann eine halbe Stunde im Einsatz.

Am Freitag, den 06. Dezember 2019 musste durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr Klosterneuburg eine Diesel- bzw. Ölspur bei der Diskont Tankstelle (Hofer Parkplatz) gebunden werden.

Quelle: Feuerwehr Klosterneuburg, SB Wiktor Horawa, Sachbearbeiter Öffentlichkeitsarbeit und Dokumentation