FF Klosterneuburg: Zwei Einsätze am Dienstag

Am Dienstag um 06:58 Uhr wurde die Feuerwehr Klosterneuburg zu einer PKW Ortsveränderung am Rathausplatz alarmiert. Ein PKW stand im Halteverbot. Dieser wurde von den Einsatzkräften ortsverändert.

Nach einem Verkehrsunfall blockiert ein Fahrzeug die Fahrbahn. Das beschädigte Fahrzeug wurde mittels Rangierrollern an einer von der Polizei angegebenen Stelle abgestellt und die Fahrbahn gereinigt.

Quelle: Feuerwehr Klosterneuburg, SB Wiktor Horawa, Sachbearbeiter Öffentlichkeitsarbeit und Dokumentation

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!