FF Klosterneuburg: Türöffnung – Person in Notlage

Am Freitag, den 18. Oktober 2019 gegen 23:04 Uhr wurden beide Züge der Feuerwehr Klosterneuburg zu einer Person in Notlage alarmiert. Das Rote Kreuz benötigte eine Türöffnung in einem Einfamilienwohnhaus.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr schafften für das Rote Kreuz einen Zugang, sodass dem Patienten rasch geholfen werden konnte. Die anwesende Notärztin versorgte den Patienten und die Einsatzkräfte der Feuerwehr Klosterneuburg unterstützten das Rote Kreuz beim Abtransport.

Nach 45 Minuten rückten die Einsatzkräfte wieder ein.

Quelle: Feuerwehr Klosterneuburg, SB Wiktor Horawa, Sachbearbeiter Öffentlichkeitsarbeit und Dokumentation

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!