FF Klosterneuburg: Mehrere Einsätze für die Feuerwehr

Aufgrund von einer Staubentwicklung löste im Sport & Conference Hotel die Brandmeldeanlage aus, was bewirkte, dass die Feuerwehr Klosterneuburg alarmiert wurde. Die Einsatzkräfte kontrollierten das Gebäude und stellten die Brandmeldeanlage wieder zurück. Nach 30 Minuten konnte der Einsatz beendet werden.

Am Sonntag wurde der 1.Zug der Feuerwehr Klosterneuburg um 08:42 Uhr zu einem Sturmschaden in den Schellhammer-Park alarmiert. Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten abgebrochene Äste entfernt werden.

Gegen 16:47 Uhr wurde die Feuerwehr Klosterneuburg zu einem Sturmschaden in die Au alarmiert. Ein umgestürzter Baum blockierte den Radweg. Der Baum wurde mit einer Kettensäge zerteilt und zur Seite geräumt.

Am 05.Oktober gegen 09:55 Uhr wurde der 1.Zug der Feuerwehr Klosterneuburg zu einem Schadstoffeinsatz alarmiert. Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr Klosterneuburg musste eine Ölspur mittels Ölbindemittel gebunden werden. Nach 30 Minuten konnte der Einsatz beendet werden.

Quelle: Feuerwehr Klosterneuburg, SB Wiktor Horawa, Sachbearbeiter Öffentlichkeitsarbeit und Dokumentation

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!