FF Klosterneuburg: Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall – Wienerstraße

Heute gegen 19:29 Uhr wurde der 2.Zug der Feuerwehr Klosterneuburg zu einer Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall alarmiert. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei wurden die ineinander verkeilten Pkw‘s händisch getrennt und an einer von der Polizei bekanntgegebenen Stelle abgestellt. Nach 30 Minuten konnte der Einsatz beendet werden.

Quelle: Feuerwehr Klosterneuburg, SB Wiktor Horawa, Sachbearbeiter Öffentlichkeitsarbeit und Dokumentation

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!