FF Klosterneuburg: Verkehrsunfall – PKW vs PKW

Am 20. September 2019 gegen 23:06 Uhr wurde der 2. Zug der Feuerwehr Klosterneuburg zu einer Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall alarmiert. Bei Ankunft der Einsatzkräfte der Feuerwehr Klosterneuburg wurde bereits eine verletzte Personen vom anwesenden Rettungsdienst erstversorgt und zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei wurden die beiden fahrunfähigen PKW´s an einer von der Polizei bekanntgegebenen Stelle abgestellt. Nach 45 Minuten konnte der Einsatz beendet werden.

Quelle: Feuerwehr Klosterneuburg, SB Wiktor Horawa, Sachbearbeiter Öffentlichkeitsarbeit und Dokumentation

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!