BFK Jennersdorf: Tunnelbaustelle in Rudersdorf

Begehung durch die Feuerwehreinsatzkräfte

Diese Woche fand eine Begehung bei der Tunnelbaustelle der S7 in Rudersdorf statt. Eingeladen hat Bezirksfeuerwehrkommandtstellvertreter ABI DI(FH) Sven Karner alle 13 Feuerwehren, die bei einem großen Brandereignis im Einsatz stehen.

Die Feuerwehren setzen sich aus der angrenzenden Steiermark, dem Bezirk Güssing und den Kräften aus dem Bezirk Jennersdorf zusammen. Insgesamt nahmen ca. 60 Personen an der Begehung teil, welche vom Bauleiter der Baufirma und der örtlichen Bauaufsicht geführt wurde. Es wurden sowohl die offene Bauweise am Westportal besichtigt als auch die bergmännische Bauweise am Ostportal, sowie die beiden Betonmischanlagen und Werkstätten. Besonders wichtig für einen möglichen Einsatz sind die Zufahrtswege und die entsprechenden Lotsenpunkte zu kennen sowie die Wasserentnahmestellen, welche für die Feuerwehren im Einsatzfall wichtig sind.

Quelle: BFK Jennersdorf, ABI DI(FH) Sven Michael Karner MSc