Gerhard Zwinz Motorradfahrer in Pottschach gestürzt

Motorradfahrer in Pottschach gestürzt

Bezirk Neunkirchen: Am 23. Juni gegen 17:45 Uhr wurde die Feuerwehr Ternitz-Pottschach zu einer Motorradbergung in die Franz-Samwald-Straße nach Pottschach alarmiert. Ein Mann stürzte mit seinem Bike bei der Ausfahrt des Kreisverkehrs und verletzte sich.

Der Fahrer wurde vom Roten Kreuz mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Landesklinikum Wiener Neustadt gebracht. Da aus dem Motorrad Betriebsmittel ausgeflossen sind musste die Feuerwehr Ölbindemittel auftragen, um die Flüssigkeiten zu binden. Die Straßenmeisterei wurde verständigt um „Achtung Ölspur“ Tafel aufzustellen.

Im Einsatz standen die Feuerwehr Ternitz-Pottschach, das Rote Kreuz Neunkirchen, die Polizeiinspektion Ternitz und die Straßenmeisterei Gloggnitz.

Quelle: Gerhard Zwinz