FF Leoben-Stadt: Verkehrsunfall Kärntnerstraße

Am 04.05.2019 um 20:39 Uhr wurden die Freiwillige Feuerwehr Leoben-Stadt und die Freiwillige Feuerwehr Leoben-Göß mit dem Alarmstichwort „T03-VU-Berg.-Öl“ zu einem Verkehrsunfall Kärntnerstraße (Forstingerkreuzung) alarmiert. Aus unbekannter Ursache stießen zwei Fahrzeuge im Kreuzungsbereich zusammen und blieben in der Mitte der Kreuzung ineinander verkeilt stehen.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte der Feuerwehr wurde eine verletzte Person bereits vom Roten Kreuz versorgt. Die Unfallstelle wurde abgesichert, ein Brandschutz aufgebaut, ausgeleuchtet und die ausgelaufenen Betriebsmittel gebunden.

Nach Abschluss aller notwendigen Arbeiten rückten die Feuerwehren gegen 22:00 Uhr wieder in die Feuerwehrhäuser ein.

Eingesetzte Kräfte:

FF Leoben-Stadt, FF Leoben-Göß
Rotes Kreuz
Polizei
Abschleppunternehmen

Quelle: FF Leoben-Stadt

Scroll to top