FF Mariazell: Verkehrsunfall Oberwegscheid

Pkw stürzt in Kanalbett

Am Dienstag, dem 14. August ereignete sich auf der Mariazeller Straße (B20) bei Oberwegscheid ein Verkehrsunfall. Der Lenker eines Pkws fuhr mit seiner Familie von Mariazell kommend in Richtung Gollrad, als er in einer Kurve auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und ins Schleudern kam. Der Pkw rutschte dann auf einer Wiese nur knapp an einem Brückengeländer vorbei, stürzte in ein Kanalbett und blieb dort auf der Fahrerseite liegen.

Alarmiert wurde die ortszuständige Feuerwehr Gollrad und unterstützend die Feuerwehr Mariazell. Bei Eintreffen der FF-Marizell am Einsatzort war niemand mehr im beschädigten Fahrzeug. Die Insassen, darunter auch ein Baby, wurden vom Roten Kreuz erstversorgt und zur weiteren Kontrolle ins Gesundheitszentrum Mariazell gebracht.

Mit dem Hebekran vom SRF-Mariazell wurde das schwer beschädigte Fahrzeug aus dem Bachbett gehoben, auf den Transportanhänger verladen und abtransportiert.

Quelle: FF Mariazell, LM d.V. Christian SPROSEC

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!