Gerhard Zwinz Verkehrsunfall Ternitz

Bezirk Neunkirchen: Verkehrsunfall Ternitz

Die Feuerwehren Ternitz-Rohrbach und Ternitz-Mahrersdorf wurden am 4. April erneut zu einem Verkehrsunfall in die Straße des 12. Februar gerufen. Im Kreuzungsbereich der Billa Ternitz kam es zu einem Verkehrsunfall mit 2 PKW.

Eines der beiden Fahrzeuge fuhr nach dem Zusammenstoß gegen eine „Stop Tafel“. Beide Unfallwagen mussten von der Feuerwehr mittels Muskelkraft auf den daneben befindlichen Parkplatz geschoben werden und ausgelaufene Betriebsmittel wurden gebunden.

Verletzt wurde zum Glück bei dem Unfall niemand. Während des Einsatzes musste die Straße für 30 Minuten gesperrt werden.

Nach einer halben Stunde konnte der Einsatz beendet werden. Im Einsatz standen 2 Feuerwehr mit 3 Fahrzeugen, sowie ein Streifenwagen der Polizeiinspektion Ternitz.

Quelle: Gerhard Zwinz