Bezirk Neunkirchen: Pkw gegen Baum in Pottschach

Zu einem Verkehrsunfall wurde die Feuerwehr Ternitz-Pottschach am Nachmittag des 20. April gerufen. In der Dr.Karl-Renner-Straße kam ein Lenker von der Fahrbahn ab, stieß gegen einen Baum und kam neben dem Feld zum Stillstand.

Nach Freigabe der Polizei wurde der Pkw von der Unfallstelle verbracht und an einem naheliegenden Parkplatz abgestellt. Der Lenker wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Landesklinikum Wr. Neustadt gebracht werden.

Im Einsatz stand die Feuerwehr Pottschach mit 11 Mann und 2 Fahrzeugen, 1 Fahrzeug des ASBÖ und ein Streifenwagen der Polizeiinspektion Ternitz.

Nach ca. 1 Stunde konnte die Feuerwehr wieder in das Feuerwehrhaus einrücken.

Quelle: Gerhard Zwinz

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!