Fahrzeugbergung in Ternitz

Am Nachmittag des 13.09.2017 wurde die Feuerwehr Ternitz-Rohrbach von der Landeswarnzentrale NÖ "Florian Niederösterreich" zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Ein Pkw rollte am Parkplatz einer Wohnhausanlage zurück und blieb in einer Regenrinne hängen.

Mittels Rangierwagenhebern wurde das Fahrzeug aus seiner misslichen Lage befreit und der Lenker konnte zur Begutachtung in die Fachwerkstätte fahren.

Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr Rohrbach stand mit einem Fahrzeug und sieben Mann im Einsatz.

Quelle: Gerhard Zwinz