PKW rammte Ortsschild auf der B26

Am Montagnachmittag (10.07.2017) wurde die Feuerwehr Ternitz-St.Johann zu einem Verkehrsunfall auf die B26 gerufen. Aufgrund der regennassen Fahrbahn kam ein Pkw bei der Ortseinfahrt ins Schleudern, rammte das Ortsschild von St.Johann und blieb in einer angrenzenden Wiese stehen.

Nach Freigabe der Polizei wurde das Fahrzeug mittels Wechselladerfahrzeug verbracht.

Verletzt wurde zum Glück niemand.

Im Einsatz stand PI Ternitz, sowie die Feuerwehr Ternitz St.Johann mit 2 Fahrzeugen.

Quelle: Gerhard Zwinz

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!