FF Ternitz-Sieding: 2 Technische Einsätze für die Feuerwehr

In den frühen Morgenstunden des 24.1.2017 kam ein mit Arzneimittel beladener Kastenwagen von der Straße (Richtung Puchberg) ab und drohte umzukippen. Gemeinsam mit der FF Puchberg wurde der Wagen geborgen.

In den Abendstunden des 24.01.2017 wurde Feuerwehr Ternitz-Sieding erneut zu einem technischen Einsatz alarmiert. Wieder kam ein Auto von der Straße ab und blieb im Schnee stecken.

Verletzt wurde zum Glück niemand und beide Fahrzeuge konnten nach der Bergung ihre Fahrt fortsetzen
Die Feuerwehr Sieding stand mit insgesamt 21 Mitglieder im Einsatz.

Quelle: Gerhard Zwinz

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!