Mathias Redl PKW von Fahrbahn gerutscht

BFKDO Gmünd: PKW in Hoheneich von Fahrbahn gerutscht

In den späten Nachmittagsstunden des 9.1. ereignete sich in Hoheneich ein Verkehrsunfall. Eine Hoheneicherin verlor am „Schinterberg“ die Herrschaft über ihr Fahrzeug und rutschte in den rechten Straßengraben.

Die örtlich zuständige Feuerwehr forderte unter Einsatzleiter Roman Parutschka das Kranfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Gmünd zur Unterstützung an. Nach dem Abklemmen der Batterie wurde der „Peugeot Partner“ gemeinsam aus dem Graben geborgen und gesichert abgestellt. Im Zuge der Bergungsarbeiten musste der Verkehr vorübergehend angehalten werden.

Die Fahrerin und ihr Beifahrer kamen mit dem Schrecken davon.

Quelle: BFKDO Gmünd, OFM Dominik Krenn, Öffentlichkeitsarbeit – Abschnitt Gmünd/FF-Hoheneich