Tödlicher Verkehrsunfall bei Unterburg auf B320

Heute um 13:30 Uhr alarmierte die Bezirksfeuerwehrzentrale Florian Liezen die Feuerwehren Wörschach, Stainach und Unterburg zur Menschenrettung nach einem Verkehrsunfall auf der Ennstalbundesstraße. Auf Höhe Unterburg kollidierte ein LKW-Zug frontal mit zwei entgegenkommenden PKW. Die Unfallursache wird von der Polizei Stainach erhoben.

Während die beiden Insassen eines ausweichenden PKW (der dennoch noch mit dem LKW kollidierte) unverletzt blieben, erlitt der Lenker des zweiten am Unfall beteiligten PKW tödliche Verletzungen und wurde massiv im Fahrzeug eingeklemmt. Er musste von der Feuerwehr mittels hydraulischem Rettungsgerät geborgen werden; danach unterstützten die Einsatzkräfte der Feuerwehren Unterburg und Stainach noch die Bergearbeiten der Fahrzeuge und das Freimachen der Unfallstelle.

Im Einsatz:

  • FF Unterburg
  • FF Stainach
  • FF Wörschach (auf Anfahrt umgekehrt)
  • Rotes Kreuz
  • Chistophorus 14 mit Notarzt
  • Polizei
  • Straßenmeisterei
  • Bestattung
  • Abschleppunternehmen

Quelle: BFV Liezen