BFV Liezen: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehren

Stark gefordert waren und sind heute die Freiwilligen Feuerwehren und die Bezirksfeuerwehrzentrale des BFV Liezen, seit den frühen Morgenstunden rückten bereits gut ein Viertel unserer 96 Feuerwehren zu Einsätzen aus.

Zu den anspruchsvolleren Einsätzen zählten ein nächtlicher Brand am Dach eines Industriegebäudes in St. Gallen, ein PKW-Brand in St. Gallen, ein Schadstoffeinsatz an einem LKW in Liezen, der Brand eines Reisebus in Altenmarkt und zur Stunde ein Fahrzeugbrand am Pötschenpaß. Es wurden und werden aber auch zahlreiche kleinere Einsatzszenarien, wie Schädlingsbekämpfungen, Wassertransporte und technische Hilfeleistungen von den Florianijüngern abgearbeitet. zur Stunde stehen 10 Feuerwehren im Einsatz.

In Summe werden am Ende des Tages 30 Feuerwehren bei 20 Einsätzen mit über 300 Mann ehrenamtlich im Dienst am Nächsten unterwegs gewesen sein!

Quelle: BVF Liezen, OBI d.V. Christoph Schlüßlmayr

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!