BF Wien: Verkehrsunfall auf der S2

Heute Mittag kam es auf der S2 Fahrtrichtung Süd im Auffahrtsbereich zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Pkws mit einem Lkw kollidierten.

Dabei wurde der Lkw umgeworfen und beide Pkws schwer beschädigt. Bei dem Unfall wurden insgesamt vier Personen verletzt, die sich alle selbstständig aus ihren Fahrzeugen befreien konnten.

Nach Ankunft der Rettungskräfte wurden die vier verletzten Personen vom Rettungsdienst erstversorgt. Parallel dazu wurden von der Feuerwehr große Mengen austretender Betriebsmittels gebunden und somit das Eindringen in das Kanalisationssystem verhindert.

Der umgekippte Lkw wurde mit Hilfe des Bergekrans des Abschleppfahrzeuges wieder aufgerichtet und beide Pkws ebenfalls von der Unfallstelle entfernt.

Für die Dauer der Rettungsmaßnahmen war der Kreuzungsbereich zur Auffahrt und zeitweise die Autobahn S2 Fahrtrichtung Süd für den Verkehr gesperrt.

Anzahl der Einsatzkräfte: 38, Fahrzeuge: 10

Quelle: MA 68 – Feuerwehr und Katastrophenschutz der Stadt Wien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leider keine Internetverbindung!