BF Wien: PKW auf Abwegen

Aus bisher unbekannter Ursache war ein PKW ins Rollen gekommen und hatte in einer abschüssigen Hauseinfahrt ein Eisengeländer durchbrochen und ist in weiterer Folge ca. 3 m tief abgestürzt.

Als die PKW-Lenkerin bemerkte, dass Ihr Fahrzeug zu rollen begann, sprang diese noch in den PKW. Sie konnte jedoch den Absturz nicht mehr verhindern, sich jedoch selbst aus dem Fahrzeug vor unserer Ankunft befreien. Von uns wurde der PKW mit dem Abschleppfahrzeug wieder auf die Einfahrt gehoben und das beschädigte Geländer entfernt und die betroffene Stelle provisorisch abgesperrt.

Anzahl der Einsatzkräfte: 8, Fahrzeuge: 2

Quelle: MA 68 - Feuerwehr und Katastrophenschutz der Stadt Wien