Pkw-Bergung nach Überschlag

Pkw-Bergung nach Überschlag 1

Zu einer Fahrzeugbergung wurde am Donnerstag, den 17. Dezember 2009 um 17:39 Uhr die Feuerwehr Ohlsdorf alarmiert. Ein Pkw-Lenker kam aus unbekannter Ursache in der Ortschaft Ehrendorf von der Fahrbahn ab und überschlug sich dabei. Der Fahrzeuglenker blieb bei diesem Ausritt unverletzt. Kurz nach dem Unfall trafen zwei Kameraden am Unfallort ein und alarmierten die Einsatzkräfte.

21 Mann der Feuerwehr Ohlsdorf rückten mit drei Fahrzeugen zur Einsatzadresse aus. Am Einsatzort wurde dieser ausgeleuchtet und ein Lotsendienst gestellt. Das Fahrzeug wurde in weiterer Folge mit Muskelkraft auf die Räder gestellt und mit Hilfe der Seilwinde aus dem Feld geborgen. An einem nahegelegenen Parkplatz wurde dieses abgestellt. Um 18:10 Uhr konnte die Feuerwehr Ohlsdorf wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

Im Einsatz standen:
FF Ohlsdorf, 21 Mann, 3 Fzg. (KDO, LFB-A2 & RLF-A 2000)

Quelle: FF Ohlsdorf
http://www.ff-ohlsdorf.at/

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!