FW Graz: Katastropheneinsatz nach Unwetter in Graz

Um 13:45 Uhr wurde Katastrophenalarm in der steirischen Landeshauptstadt ausgerufen! Sämtliche Kräfte der Berufsfeuerwehr, der Freiwilligen Feuerwehr, der Wirtschaftsbetriebe sind im Dauereinsatz. Nach den massiven Unwettern traten im gesamten Stadtgebiet Bäche über die Ufer, Straßenzüge wurden überschwemmt - in Kellern, Tiefgaragen sammelten sich massive Wassermassen.

Die Grazer Feuerwehren sind im gesamten Stadtgebiet im Dauereinsatz! Die Freiwillige Feuerwehr ist mit 32 Mann und vier Fahrzeugen im Einsatz. Alle Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr wurden alarmiert, um die entsprechende Mannschaft auch in den Nachtstunden zu gewährleisten.

Aktuelle Fotos finden Sie laufend unter:
http://www.flickr.com/photos/feuerwehrgraz/sets/72157621508187437/

Quelle: FF Graz
Berufsfeuerwehr Graz
FF Graz