FF Gänserndorf: Verkehrsunfall mit PKW Überschlag

Eine PKW Lenkerin kam auf der L 11 Richtung Prottes von Fahrbahn ab und überschlug sich. In den Morgenstunden des 11. Februars herrschten spiegelglatte Straßenverhältnisse. Eine PKW Lenkerin war gerade mit ihrem roten Peugeot auf der L 11 zwischen Gänserndorf und Prottes unterwegs, als sie plötzlich von der Fahrbahn abkam und sich im angrenzenden Feld überschlug.

Um 08:15 wurde der technische Zug der Feuerwehr der Stadt Gänserndorf über die BAZ Mistelbach alarmiert. Vorausfahrzeug, TLF 3000 und ein Rüstfahrzeug rückten sofort zum Einsatzort aus. Die Unfalllenkerin blieb Gott sei Dank unverletzt. Die L 11 wurde in beide Fahrrichtungen gesperrt und die Fahrzeugbergung durchgeführt.

Der PKW wurde im Feld händisch aufgerichtet und mit Hilfe einer Seilwinde aus dem Feld gezogen. Der technische Zug der Feuerwehr der Stadt Gänserndorf stand mit 9 Mann und 3 Fahrzeugen für 1 Stunde im Einsatz.

Quelle: FF Gänserndorf