FF Wirts: PKW Bergung Ybbstalbundesstraße

Vermutlich infolge überhöhter Geschwindigkeit auf der regennassen Fahrbahn kam es am Samstag, den 24.April 2004 zu einem Verkehrsunfall auf der Ybbstalbundesstraße in der -nähe des so genannten "Ofenlochs". Der Lenker eines Wagens mit Amstettner Kennzeichen kam in einer lang gezogenen Kurve von der Straße ab.

Mit der Vorderachse düpierte der Pkw einen betonierten Rohrdurchlass, überschlug sich und schlitterte noch einige Meter, ehe er auf dem Dach liegend zum Stillstand kam.Der Fahrer wurde vom Notarztwagen ins Krankenhaus gebracht, am Unfallwagen entstand Totalschaden.

Quelle: FF Wirts