FF Zwettl: Schwerer Verkehrsunfall auf B36

Am 25.03.2003, um 13:36 Uhr wurde die FF Zwettl Stadt durch Florian Gendarmerie zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B36, Richtung Gr. Weißenbach, alarmiert. Um 13:40 Uhr rückten Rüst Zwettl mit 3 Mann, KDO II Zwettl mit 3 Mann und das BFKDO mit 1 Mann zu diesem Einsatz aus.

Weitere Fotos und eine Video auf https://www.ff.zwettl.at

Eine PKW Lenkerin hatte wahrscheinlich bei einem Überholmanöver den Gegenverkehr übersehen und war frontal mit einem BMW zusammengestoßen. Die Unfallenkerin sowie die Insassen des BMW wurden durch das Rote Kreuz Zwettl versorgt und ins Krankenhaus gebracht. Die Aufgabe der Feuerwehr war es die Autowracks zu bergen. Ein PKW wurde durch uns entfernt, der Zweite durch ein privates Abschleppunternehmen. Um 15:00 Uhr war der Einsatz beendet.

Quelle: online eingereicht von "Matthias"