Schwerer LKW Unfall auf B38

Am 17.03.2003 um 13:24 Uhr wurde die FF Zwettl Stadt durch Florian Zwettl zu einer LKW Bergung auf der B38 Richtung Horn - Höhe Staumauer Ottenstein alarmiert. Ein mit Holz beladener LKW war vermutlich aus überhöhter Geschwindigkeit umgestürzt und gegen eine Felswand geprallt.

2 Einsatzvideos und weitere Fotos auf http://www.ff.zwettl.atZur Bergung des LKW `s wurden die beiden Kräne der FF Zwettl Stadt benötigt. Um 13:30 Uhr rückte Last II Zwettl mit 2 Mann, Rüst Zwettl mit 3 Mann und KDO II Zwettl mit 2 Mann aus. An der Unfallstelle angekommen wurde sofort mit der Bergung begonnen. Nachdem die Bergung abgeschlossen war, wurde der verunfallte LKW mittels Abschleppstange von Rüst Zwettl ins Lagerhaus Zwettl geschleppt. Um 15:30 Uhr war der Einsatz beendet.