Zwei Verkehrsunfälle (ua. mit Bus) in zwei Stunden

"Schwerer Verkehrsunfall mit Bus" lautete um 08:51 die Alarmierung des LFK.
Binnen 4 Minuten rückte der Technische Zug (KDO-F2, SRF, SLF-A) zur Einsatzstelle ab.
Dort stellte sich heraus, dass sich ein Zusammenstoss zwischen einem besetzten City-Bus und einem PKW ereignete.
Der in einem angrenzenden Feld zum Stehen gekommene City-Bus wurde per Seilwinde auf die Straße gezogen.Der Unfall forderte vier Verletzte, welche vom Roten Kreuz versorgt wurden. Ebenfalls zum Einsatzort beordert wurde der Notarzthubschrauber "Christophorus 10" aus Linz-Hörsching, welcher aber noch während dem Landeanflug zu einem weiteren Verkehrsunfall nur einige hundert Meter weit entfernt vom Einsatzort alarmiert wurde.
Der Einsatz konnte nach rund einer Stunde abgeschlossen werden, doch der Technische Zug wurde indessen zu einem zweiten Einsatz geschickt - ebenfalls ein Verkehrsunfall (siehe nächsten Einsatzbericht).

Alle Infos auf www.feuerwehr-traun.at !