FF Alkoven: Praxisnahe Übung an Eisenbahnwaggons

Die Freiwillige Feuerwehr Alkoven (Oberösterreich) hatte aufgrund seiner intensiven Kontakte zur FF Regenstauf die Möglichkeit, an einer sehr praxisnahen Zugsübung in Bayern teilzunehmen.

Über 450 Einsatzkräfte nahmen an 2 Tagen die Möglichkeit war, an einem alten Personenwaggon der Bahn Rettungsarbeiten durchzuführen. Den Waggons ging es mit Spreizer, Schere, Trennschleifern usw. an's Leder.

Einen Bericht mit mehreren Bildern habe ich auf der Alkovner Webseite unter "Ausbildung" zusammengestellt. (https://www.feuerwehr-alkoven.at)

Quelle: online eingereicht von "kolli"