FF Statzendorf: Feuerwehr unterstützt bei Massentests

Tests in der Mehrzweckhalle in Statzendorf

Die Freiwillige Feuerwehr Statzendorf unterstützte die Gemeinde Statzendorf am Sonntag, den 13. Dezember bei der Durchführung der Massentests in der Mehrzweckhalle.

Aufgabe der Feuerwehr war es, das Tragen des Mund-Nasen-Schutzes zu kontrollieren und einen geregelten Ablauf in der Teststraße zu gewährleisten. Des Weiteren stand man regelmäßig in Kontakt mit dem Katastrophenhilfsdienst-Führungsstab in St. Pölten, um mögliche Versorgungsengpässe oder mögliche EDV-Probleme zu beheben.

In Statzendorf wurden insgesamt zirka 570 Personen getestet. Es gab keinen positiven Fall. (Quelle: Notruf NÖ)

Insgesamt standen zehn Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Statzendorf im Einsatz.

Quelle: FF Statzendorf, LM Markus Kral