BFK Vöcklabruck: Feuerwehren aktiv bei Covid-Massentestungen

Seit gestern Früh bis Montagabend unterstützen die Feuerwehren des Bezirkes Vöcklabruck die Covid-Massentestungen. Im Bezirk Vöcklabruck sind für die Covid-Massentestungen in den 17 Testorten insgesamt 65 Teststraßen aufgebaut worden.

Die Feuerwehren unterstützen diese Massentestungen mit den Aufgaben: Parkplatzmanagement, Lotsendienst, Betreuung Personenleitsystem, administrative Tätigkeiten, überregionale Unterstützungen, Nachschub von Materialien um die Materiallieferungen sicherzustellen. Insgesamt sind an den 4 Testtagen 950 Feuerwehrkräfte im Bezirk im Einsatz.

Der Landesfeuerkommandant Robert Mayer Msc. besuchte mit Bezirksfeuerwehrkommandant Wolfgang Hufnagl am Samstag die Teststraßen in Attnang-Puchheim und Vöcklabruck. Zusätzlich muss natürlich der Regelbetrieb in den Feuerwehren aufrecht erhalten werden.

Quelle: BFK Vöcklabruck, HAW August Thalhammer

Zum Seitenanfang
Cookie Consent mit Real Cookie Banner