FF Gänserndorf: Lagebericht Katastrophengebiet Kampthal

Die Lage im Katastrophengebiet spitzt sich immer mehr zu! Soeben wurde beim Bezirksführungsstab Gänserndorf von den vor Ort tätigen Kräften Motorboote, Zillen und Sandsäcke angefordert. Die Boote werden dringend zur Evakuierung der eingeschlossenen Personen benötigt. Die vor Ort liegenden Zillen wurden durch die starken Regenfälle weggerissen.

Von Gänserndorf aus machte sich soeben ein LKW mit den Zillen und Sandsäcken ins Einsatzgebiet auf. Im Bezirk Gänserndorf werden zur Zeit weitere Feuerwehren in Alarmbereitschaft versetzt.

Quelle: FF Gänserndorf