HFW Bad Ischl: Fehlbedienung der Brandmeldeanlage

Einsatz von drei Ischler Wehren

Eine Fehlbedienung beim Test einer Brandmeldeanlage führte heute Vormittag zum Einsatz von drei Ischler Einheiten.

Am Mittwochvormittag wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Pfandl, der Hauptfeuerwache und der Feuerwache Ahorn-Kaltenbach zu einen Brandmeldealarm in den Lauffnerwaldweg alarmiert.

Fehlbedienung der Brandmeldeanlage

Nach kurzer Zeit rückte man mit mehreren Fahrzeugen Richtung Einsatzort aus. Kurz nach Eintreffen konnte aber schnell Entwarnung gegeben werden: Bei einem Test der Brandmeldeanlage wurde durch eine Fehlbedienung Alarm ausgelöst.

Nach einer kurzen Nachschau durch den Einsatzleiter konnte der Einsatz beendet werden und die Kameraden rückten wieder in ihre Gerätehäuser ein.

Quelle: HFW Bad Ischl

Zum Seitenanfang
Cookie Consent mit Real Cookie Banner