FF Neusiedl am See: Nächtlicher Mülltonnenbrand

Am 07. Jänner 2024 kurz vor 3 Uhr früh eilten 29 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Neusiedl am See mit sechs Fahrzeugen zu einem alarmierten Garagenbrand in die Josef-Haydn-Gasse. Beim Eintreffen am Einsatzort konnte jedoch schnell festgestellt werden, dass es sich "nur" um einen Mülltonnenbrand unter einem Carport handelte. Die genaue Brandursache ist nicht bekannt.

Die Eigentümer bemerkten den Brand nicht und wurden von der Feuerwehr informiert. Dank der Alarmierung einer aufmerksamen Passantin und dem raschen Einschreiten der Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Brandes auf das Carport und die angrenzende Hecke verhindert werden.

Der Brand wurde mit der Schnellangriffshaspel des Rüstlöschfahrzeuges (RLF) unter schwerem Atemschutz abgelöscht. Nach Kontrolle der Umgebung mittels Wärmebildkamera konnte bereits kurz nach 3 Uhr "Brand aus!" gegeben und die Einsatzbereitschaft nach nur 23 Minuten wieder hergestellt werden.

Ebenfalls vor Ort waren die Polizei und das Rote Kreuz. Verletzt wurde niemand.

Quelle: FF Neusiedl am See, HBI Ing. Markus Scharinger, Pressedienst

Zum Seitenanfang
Cookie Consent mit Real Cookie Banner