BFV Deutschlandsberg: Fahrzeugbrand in Frauental

Am Mittwoch den 20.9.2023 um 08:11 Uhr wurden die Feuerwehren Freidorf, Schamberg und Frauental zu einem PKW-Brand alarmiert. Das Fahrzeug mit Otto Motor war am Kundenparkplatz eines Autohauses geparkt. Währenddessen der zuständige Fahrzeuglenker Ausschau am Gelände hielt, begann sein Fahrzeug im Inneren, im Bereich des Heckes zu brennen.

BTF Porzellanfabrik Frauenthal Ersthelfer

Mitarbeiter des Autohauses bemerkten den Rauch und alarmierten die Feuerwehr. Sie begannen sofort den Brand, gemeinsam mit der zufällig vorbeifahrenden Betriebsfeuerwehr Porzellanfabrik Frauenthal, mit Feuerlöschern zu löschen.

Durch die Feuerwehren wurde mittels Wärmebildkamera das Fahrzeug nach weiteren Glutnestern gesucht und gelöscht. Durch das rasche Handeln bzw. raschen Löschangriff der Mitarbeiter des Autohauses, konnte schlimmeres verhindert werden. Nach rund 45 Minuten konnte der Einsatz beendet werden. Verletzt wurde zum Glück niemand!

Eingesetzt waren:

Quelle: BFV Deutschlandsberg, HFM Martin Godl, Abschnittspressebeauftragter Abschnitt 3

Zum Seitenanfang
Cookie Consent mit Real Cookie Banner