FF Klosterneuburg: Brandeinsatz in der Au

Am Samstagabend wurde die Wache 2 der Feuerwehr Klosterneuburg um 20:07 Uhr zu einem Kleinbrand in die Au alarmiert. Vermutlich durch eine Brandstiftung durch Jugendliche musste ein Hinweisschild mitten im Aupark mittels Kübelspritze abgelöscht werden.

Die betroffene Stelle wurde danach durch die Polizei abgesichert. Nach ca. 40 Minuten konnte der Einsatz beendet werden.

Quelle: Feuerwehr Klosterneuburg, SB Wiktor Horawa, Sachbearbeiter Öffentlichkeitsarbeit und Dokumentation

Zum Seitenanfang
Cookie Consent mit Real Cookie Banner