FF Tux: Brand Gastronomie in Hotel in Hintertux

Um 04:34 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Tux zu einem Brand Gastronomie in einem Hotel nach Hintertux gerufen. Aus unbekannter Ursache kam es in einem Wäschelager zu einem Brand mit starker Rauchentwicklung.

Beim Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Tux war der betroffene Brandabschnitt bereits evakuiert. Umgehend wurde unter schwerem Atemschutz und mittels C42 ein Innenangriff durchgeführt. Der Brand konnte rasch gelöscht werden.

Etwas schwieriger gestaltete sich die Belüftung des Einsatzortes. Durch die enorme Rauchentwicklung waren mehrere Zimmer betroffen. Mittels Großlüfter und 2 Hochdruckbelüftungsgeräten wurde der Abschnitt Stück für Stück rauchfrei gemacht und anschließend wurden die Zimmer mit CO-Messgeräten kontrolliert. Die betroffenen Zimmer wurden nach rund 3 Stunden für die Gäste wieder freigegeben.

Durch die vorbildhafte Evakuierung des Betreibers und den raschen Einsatz unsererseits konnte hier Schlimmeres verhindert werden. Gegen 08:00 konnte der Einsatz beendet werden.

Die Freiwillige Feuerwehr Tux stand mit 39 Mann und folgenden Fahrzeugen im Einsatz:
KDO Tux
Tank Hintertux
Tank Tux
Pumpe Tux
Last Tux
Rüst Hintertux

Weiters waren der Rettungsdienst mit 4 Mann und einem Rettungswagen und die Polizei mit 2 Mann und einem Auto vor Ort.

Quelle: Feuerwehr Tux

Zum Seitenanfang
Cookie Consent mit Real Cookie Banner