FF Klosterneuburg: Flurbrand am Treppelweg

Zum zweiten Brandeinsatz am Samstag wurde die Feuerwehr Klosterneuburg kurz nach 20:00 Uhr alarmiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle stand ein großer Holzhaufen in Vollbrand.

Unter Atemschutz mit zwei C-Löschleitungen und Schanzwerkzeug konnte der Brand rasch unter Kontrolle gebracht werden. Nach „Brand Aus“ wurde die bratoffene Stelle mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Nach rund zwei Stunden konnten die Einsatzkräfte wieder in das Feuerwehrhaus einrücken.

Quelle: Feuerwehr Klosterneuburg, SB Wiktor Horawa, Sachbearbeiter Öffentlichkeitsarbeit und Dokumentation

Zum Seitenanfang
Cookie Consent mit Real Cookie Banner