FF Kapfenberg-Diemlach: Kellerbrand im Schinitzhof

Am Donnerstag, den 25.11.2021, wurden die Feuerwehren Kapfenberg-Diemlach, Kapfenberg Stadt und das ELF Turnau um 19:49 Uhr zu einem Kellerbrand in den Schinitzhof alarmiert. Nach der Ersterkundung konnte rasch Entwarnung gegeben werden. Es handelte sich um Wasserdampf, der von einer defekten Heizung auftrat und glücklicherweise nicht um den vermuteten Kellerbrand.

Seitens der Feuerwehr wurde die Stadtwerke Kapfenberg verständigt. Die Einsatzkräfte der Feuerwehren konnten wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Eingesetzte Kräfte:

FF Kapfenberg-Stadt
TLF-A 2000-200 und KLFA Diemlach mit 16 Einsatzkräften – 9 Einsatzkräfte Bereitschaft im Rüsthaus
FF Turnau
Rotes Kreuz
Stadtwerke Kapfenberg

Quelle: FF Kapfenberg-Diemlach, HBM Jürgen Niss

Zum Seitenanfang
Cookie Consent mit Real Cookie Banner