HFW Villach: PKW Brand und Verkehrsunfall fast zeitgleich

Kurz vor 13 Uhr meldete die Polizei einen PKW Brand auf der A2 am Autobahnknoten Villach, in Fahrtrichtung Wien. Sofort wurden die Hauptfeuerwache Villach sowie die FF Wernberg alarmiert.

Noch auf der Anfahrt der ersten Kräfte zum Brandgeschehen wurde durch die Rettungsleitstelle Kärnten ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, ebenfalls im Knotenbereich der Autobahn, auf der Fahrspur von der A10 auf die A2, gemeldet.

Aufgrund der neuen Lage wurde Vollalarm für die Hauptfeuerwache Villach ausgelöst und gemäß Alarmplan die Feuerwehren Zauchen, Vassach und Töplitsch zum Verkehrsunfall alarmiert.

Erste Löschmaßnahmen durch andere KFZ-Lenker konnten die Flammen, welche beim PKW aus dem Motorbereich schlugen, eindämmen. Unter schwerem Atemschutz wurde das Fahrzeug mittels Löschleitung zur Gänze abgelöscht und mittels Wärmebildkamera kontrolliert, berichtet Oberbrandmeister Alexander Scharf, Pressesprecher der Hauptfeuerwache Villach.

Der Lenker konnte den PKW bereits vorher unverletzt verlassen. Abschließend wurde, nach Abholung des Fahrzeuges durch einen privaten Abschleppdienst, die Fahrbahn durch die Feuerwehr gereinigt und die ausgeflossenen Betriebsstoffe gebunden.

Als die weiteren Kräfte am Unfallort eingetroffen waren, konnte festgestellt werden, dass ein PKW seitlich am Grünstreifen zum Liegen gekommen ist und eine Frau im Fahrzeug noch eingeschlossen, jedoch nicht eingeklemmt, war. Durch die Kräfte der Hauptfeuerwache Villach konnte die Dame, welche unbestimmten Grades verletzt war, mittels Teleskopleiter rasch aus dem Fahrzeug geborgen und dem Roten Kreuz übergeben werden, berichte Pressesprecher Scharf weiter.

Die anrückenden Feuerwehren Zauchen, Vassach und Töplitsch wurden nicht mehr benötigt. Der verunfallte PKW wurde durch ein privates Abschleppunternehmen geborgen und von der Autobahn gebracht.

Nach rund 1,5 Stunden konnten beide Einsatzstellen verlassen und somit der Einsatz abgeschlossen werden.

Quelle: ÖA Team HFW Villach

Zum Seitenanfang
Cookie Consent mit Real Cookie Banner