BFV Weiz: Industriebrand in Weiz - Erste Informationen

Aktuell stehen sieben Feuerwehren mit über 130 Einsatzkräften, das Rote Kreuz Steiermark, die Polizei Steiermark, das Notarztsystem Weiz, die Energie Steiermark, die Stadt Weiz und weitere Einsatzkräfte bei einem Großbrand der Firma MAGNA AUTECA Industriegebiet in Weiz im Einsatz.

Aus bisher ungeklärter Ursache ist gegen 15:30 Uhr ein Brand im Bereich der Logistik (Warenfluss, Anlieferung…) der Firma MAGNA Auteca in Weiz ausgebrochen. Der Großbrand ist mittlerweile unter Kontrolle, zur weiteren Unterstützung wurde die Berufsfeuerwehr Graz mit dem Sondereinsatzfahrzeug LUV (Löschroboter) nachalarmiert. Stand 17:30 Uhr waren sieben Atemschutztrupps zur Brandbekämpfung im Einsatz.

Es befinden sich keine Personen in Gefahr!

Quelle: BFV Weiz, BI d.V. Ing. Patrick Friedl

Zum Seitenanfang
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner