FF Krumbach: Flurbrand Tiefenbachstraße

Zu einem Flurbrand auf der Straße zwischen Krumbach und Tiefenbach wurde die FF Krumbach am 8. Juli um 11:30 Uhr alarmiert. Auf Grund der ungenauen Lage und des Umfanges wurde die FF Bad Schönau mitalarmiert.

Der Brand konnte dann rasch lokalisiert werden, von den Mitgliedern der FF Krumbach unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Es konnte dadurch die Ausbreitung des Brandes auf das angrenzende Weizenfeld verhindert werden.

Nach der Kontrolle der betroffenen Fläche konnte die FF Krumbach nach einer Stunde wieder einrücken.

Quelle: FF Krumbach, Norbert Stangl, Bezirkssachbearbeiter für Öffentlichkeitsarbeit