BFKDO Jennersdorf: Arbeitsunfall mit Rasenmähertraktor

Aus unbekannten Gründen ist heute in der Früh ein Gemeindearbeiter im Ortsgebiet von Königsdorf, Bezirk Jennersdorf, während der Mäharbeiten vom befestigtem Untergrund abgekommen und mit dem Arbeitsgerät in den Limbach gestürzt. Da der Mann mit den Beinen eingeklemmt war, musste er von den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Königsdorf mittels Kran geborgen werden.

Der 40 jährige Gemeindearbeiter wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in ein Krankenhaus gebracht. Das Arbeitsgerät wurde schwer beschädigt.

7 Mann der Freiwilligen Feuerwehr Königsdorf waren von 06:30 Uhr bis ca 07:30 Uhr im Einsatz

Quelle: BFKDO Jennersdorf