FF Wiener Neudorf: Erneuter Flurbrand am Figurteich

Innerhalb von acht Tagen kam es bereits zum zweiten Flurbrand am Ufer des Figur-Teiches in Wiener Neudorf. Ein auf der Bundesstraße 17 befindlicher Autolenker bemerkte die starke Rauchentwicklung im Bereich des Badeteiches und verständigte die Feuerwehr.

Aufgrund des bestätigten Brandes kam es zum Gesamtalarm der Freiwilligen Feuerwehr Wiener Neudorf um 19:44 Uhr mittels Sirene. Abermals konnte das Feuer mit einer Löschleitung rasch bekämpft und eine Ausbreitung trotz des starken Windes auf größere Uferbereiche verhindert werden. Im Anschluss folgten Nachlösch- und Kontrollarbeiten sowie erste Untersuchungen der Polizei zur Brandursache bei dem unter Naturschutz stehenden Ziegelteich.

Die Freiwillige Feuerwehr Wiener Neudorf stand mit fünf Fahrzeugen und 27 Mitgliedern im Einsatz.

Quelle: Pressestelle FF Wiener Neudorf