Stadtfeuerwehr Güssing: Traktorbrand im Gebäude in Glasing

Am Dienstag, den 02.03.2021, wurden wir um 22:16 Uhr zu einem Traktorbrand im Gebäude nach Glasing alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand der Traktor bereits in Vollbrand. Zusätzlich waren bereits Teile der Halle und benachbarte Maschinen in Brand geraten.

Der Brand konnte unter Einsatz von Atemschutz mittels Hochdruckrohren und Schaumrohr schnell unter Kontrolle gebracht werden.

Mit Hilfe einer Wärmebildkamera wurden anschließend Glutnester eruiert und Nachlöscharbeiten durchgeführt. Außerdem wurde eine ca. 300m lange Zubringerleitung zum örtlichen Hydrantennetz gelegt.

Im Einsatz war auch die Feuerwehr Sumetendorf.

Die Stadtfeuerwehr Güssing war mit folgenden Einsatzfahrzeugen im Einsatz:
KRFS, TLFA, ULFA, DLK und KLFA
Mannschaftsstärke: 18 Mann
Einsatzdauer: ca. 2,0 Stunden

Quelle: Stadtfeuerwehr Güssing, SBI Ing. Mario Unger