FF Klosterneuburg: Überhitzter Ofen - Brandeinsatz

Am Sonntag um 19:35 Uhr wurde der 2. Zug der Feuerwehr Klosterneuburg zu einem Brandeinsatz mit der Zusatzinformation "überhitzter Ofen" am Eichweg alarmiert. Nach einer Kontrolle am Einsatzort konnte durch den Einsatzleiter der Feuerwehr rasch Entwarnung gegeben werden.

Daraufhin rückten die Einsatzkräfte wieder ein. Die Feuerwehr Klosterneuburg stand mit 15 Mann und drei Einsatzfahrzeugen 30 Minuten im Einsatz.

Quelle: Feuerwehr Klosterneuburg, SB Wiktor Horawa, Sachbearbeiter Öffentlichkeitsarbeit und Dokumentation