FF Frankenmarkt: Jugendzimmer ausgebrannt

Am 30.10.2020 um 12.49 Uhr wurde die FF Frankenmarkt gemeinsam mit der FF Raspoldsedt zu einem Wohnhausbrand nach Hauchhorn alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte befand sich das erste Obergeschoss des Gebäudes in Vollbrand und schlugen Flammen aus den Fenstern.

Umgehend begaben sich mehrere Atemschutztrupps zur Brandbekämpfung in das Wohnhaus. Mittels Teleskopmastbühne wurden die Dachfläche und die Fassade auf etwaige Glutnester untersucht.

Gegen 18.30 Uhr konnte der kräftezehrende Einsatz für die beiden Wehren beendet werden. Die Brandursache ist unbekannt.

Quelle: FF Frankenmarkt, HBI Helmut Kühberger