FF Klosterneuburg: Dachstuhlbrand in Weidling

Gestern gegen 21:50 Uhr rückten über 50 Feuerwehrleute mit insgesamt 12 Einsatzfahrzeugen zu einem Dachstuhlbrand in die Hauptstraße (Weidling) aus. Ein Teil des Daches einer Garage war noch aus unbekannter Ursache in Brand geraten.

Unter Atemschutz starteten die Einsatzkräfte einen umfassenden Löschangriff mit zwei Löschleitungen. Nur wenige Minuten später konnte "Brand aus" gemeldet werden. Mit speziellen Trenngeräten wurde ein Teil des Daches geöffnet, um eine weitere Ausbreitung des Feuers zu verhindern.

Nach ca. zwei Stunden konnte der Einsatz beendet werden.

Quelle: Feuerwehr Klosterneuburg, SB Wiktor Horawa, Sachbearbeiter Öffentlichkeitsarbeit und Dokumentation