FF Gmünd: Rauchentwicklung in Mehrparteienhaus

Am 09.07.2020, wurden die Feuerwehren Gmünd und Trebesing zu einer Rauchentwicklung in einem Mehrparteienhaus in Gmünd alarmiert. An der Einsatzstelle stellte sich rasch heraus, dass es sich lediglich um angebranntes Kochgut handelte. Somit konnten wir wieder ins Gerätehaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

Im Einsatz standen:

FF-Gmünd mit 4 Fahrzeugen
FF-Trebesing
PI Gmünd

Quelle: FF Gmünd, FM Alexander Glanzer-Kohlmayr