BFKDO Jennersdorf: Brand eines Harvester in Rudersdorf

Zu einem Brandeinsatz wurden heute die Freiwilligen Feuerwehren von Rudersdorf Ort und Rudersdorf Berg gerufen. Kurz nach 09:00 Uhr geriet aus bisher ungeklärter Ursache ein Harvester – eine forstwirtschaftliche Erntemaschine – in Brand. Der Fahrer des ca. drei Jahre alten Gerätes nahm Brandgeruch war, konnte mit seinen Feuerlöschern die Ausbreitung des Brandes dennoch nicht mehr verhindern.

Die Feuerwehren von Rudersdorf Berg und Ruderdorf Ort konnten den Brand unter Einsatz von schwerem Atemschutz rasch eindämmen; dennoch entstand hoher Sachschaden. Da das Fahrzeug über einen hydraulischen Antrieb verfügt und die Hydraulikanlage schwer beschädigt wurde, gestaltet sich die Bergung – welche noch im Gange ist – äusserst schwierig.

Bis zum Abschluss dieser Arbeiten bleibt die Bergstrasse bis auf weiteres gesperrt. Der Brandeinsatz war nach ca. 60 Minuten beendet. Eine Brandsicherheitswache wurde eingerichtet.

Quelle: BFK Jennersdorf, Martin Ernst

Zum Seitenanfang